Praxisseminar Umwelttechnik

Was haben der Müllwagenfahrer und die Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft gemeinsam? Gar nichts.

Nur leider weiß ein Großteil der Bevölkerung das nicht, darunter auch potentielle Bewerber für dieses spannende Berufsbild. Um den Fachkräftemangel in der Branche Umweltschutz und Umwelttechnik im Allgemeinen und im Beruf der „Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft“ im Besonderen entgegen zu wirken, untersuchen Studenten im Rahmen des Bachelorseminars Marketing Einflussgrößen auf das Image des Berufes. Unter dem Dach des Forschungsprojektes DITUS (Dienstleistung im technischen Umweltschutz) führen die Marketing-Studenten eigenständig eine empirische Feldstudie von Schülern, Konsumenten und Unternehmen durch und entwickeln Handlungsempfehlungen für die Branche.